KSH – Katholische Grundschule Hochallee | Mittagessen
21568
page-template-default,page,page-id-21568,cookies-not-set,tribe-no-js,tribe-bar-is-disabled,ajax_fade,page_not_loaded,,select-theme-ver-4.4.1,wpb-js-composer js-comp-ver-5.4.7,vc_responsive
 

Mittagessen

 

Seit dem Schuljahr 2020/2021 hat die Schule im Zuge der Einrichtung der neuen Mensa in der Hansastraße und der damit gegebenen Möglichkeit, Essen vor Ort zu Ende zuzubereiten und den Kindern in Form eines Buffets zu präsentieren, einen neuen Caterer. Verbunden damit ist auch eine Umstellung des Bezahl- und Bestellsystems.

Künftig gilt folgende Regelung:

  • Geliefert wird das Essen von mammas canteen
  • Die Abwicklung sämtlicher Bezahl- und Bestellvorgänge erfolgt über die Website MensaMax.

 

Anmeldung

Damit Ihr Kind auch weiterhin am Mittagessen teilnehmen kann, müssen Sie sich einmalig bei MensaMax registrieren.

Sie müssen sich auch bei diesem Anbieter wieder für jedes Kind einzeln anmelden, erhalten separate Zugangsdaten und müssen separate Überweisungen tätigen.

(Achtung: Voraussetzung für die Teilnahme am Mittagessen ist der Abschluss eines Vertrages mit Claudia Adelmund über die Teilnahme an der Nachmittagsbetreuung im Rahmen der GBS.)

 

Bezahlung, Bestellung, Speisepläne

Login

Wir haben für Sie einen Shortcut zum Login bei MensaMax eingerichtet.

https://login.mensaservice.de/

 

Bezahlung

Die Bezahlung erfolgt nach dem Guthabenprinzip. Bitte überweisen Sie bei einer Neuanmeldung ein Anfangsguthaben von mindestens 30 Euro. Sobald Ihr Guthaben unter 15 Euro sinkt, werden Sie per E-Mail aufgefordert, es per Überweisung wieder aufzustocken. Eine Bezahlung per Einzugsermächtigung ist nicht vorgesehen. Stattdessen wird empfohlen, einen Dauerauftrag in Höhe des zu erwartenden Monatsbedarfs, den Sie bitte der Bestätigungsmail entnehmen, einzurichten. Auf Wunsch zum Halbjahr, spätestens jedoch mit Beendigung der Schulzeit wird Ihnen das überschüssige Guthaben zurück überwiesen.

(Bedenken Sie: Sollte einmal kein Guthaben mehr vorhanden sein, führt dies automatisch dazu, dass Ihr Kind nicht auf der Liste der Mahlzeitenempfänger des betreffenden Tages steht!)

 

Bestellung, Speisepläne

Sämtliche Details zu Ihren Bestellungen geben Sie online ein. Sie können hier Mahlzeiten auswählen, Sonderwünsche und Lebensmittelunverträglichkeiten spezifizieren und einzelne Mahlzeiten abbestellen. Bedenken Sie, dass Ihre Bestellungen bis 16 Uhr am Vortag ins System eingepflegt sein müssen, um berücksichtigt zu werden. Das gilt insbesondere auch für Abbestellungen.

Für Smartphone-Besitzer mit Android-Betriebssystem bietet MensaMax eine App an.

 

ACHTUNG: Anders als bisher bitten wir Sie künftig, die Abmeldung für Ferientage, an denen Ihr Kind nicht an der Ferienbetreuung teilnimmt, selbst vorzunehmen.